Ein Schulnetzwerk der besonderen Art

Empl Bau und Polytechnische Schule Mittersill

 

Seit fast 20 Jahren ist die Polytechnische Schule Mittersill nunmehr Gast auf dem Betriebsgelände der Fa. Empl-Bau. In einer eigens dafür vorgesehenen Räumlichkeit werden die jungen Menschen auf ihren Traumberuf Maurer vorbereitet.

Der Fachbereich Bau besteht aus 14 Wochenstunden – davon stehen

7 Stunden Werkstätte einmal in der Woche auf dem Lehrplan. Durchschnittlich 10 Schüler (hauptsächlich Burschen!) nützen jedes Jahr dieses perfekte Angebot.  Dabei wird auf die Vermittlung von Grundkenntnissen besonders geachtet und das Erwerben von Schlüsselqualifikationen steht im Vordergrund. Planung, der sichere Umgang mit einer Vielzahl an Baumaterialien sowie die Grundlagen der Bautechnik sind Schwerpunkte einer theoretischen und praxisorientierten Ausbildung. Motivierte junge Menschen können sich in dieser interessanten Sparte des Bauhauptgewerbes bestens entfalten.

Dieses Netzwerk dient der Verbesserung der Qualität des Unterrichts und ist eine optimale Vorbereitung auf den späteren Beruf.
Bmstr. Franz Manzl jun. – EMPL BAU

Es freut mich sehr, dass diese Zusammenarbeit nun schon seit 15 Jahren besteht.

Für uns als ausführenden Betrieb ist es ein großer Vorteil, wenn Lehrlinge schon in der Schulzeit auf Ihren Beruf vorbereitet werden. Es werden während der Ausbildung bei den Praktiken erste Erfahrungen mit den Materialien und Gerätschaften gemacht und auch erste Kontakte zu unseren Mitarbeitern geknüpft. Deshalb ist es für uns möglich, schon während der Schulausbildung unsere angehenden Lehrlinge kennenzulernen und etwas zu begleiten.

Ich hoffe, dass dieses Projekt der Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft viele Nachahmer findet.

Zum Einen als Vorteil für die angehenden Lehrlinge welche in die Lehrberufe frühzeitig integriert werden, und zum Anderen auch als Vorteil für die Betriebe, welche die Möglichkeit haben, junge Leute anzusprechen, und damit den Lehrberuf wieder attraktiver zu machen.
Hans Nussbaumer, Fachbereichsleiter Bau:

Die Zusammenarbeit zwischen einem heimischen Betrieb und der Schule auf dieser Basis ist Österreichweit einzigartig.  Als Fachbereichsleiter bin ich sehr froh über die professionelle Möglichkeit der Unterrichtsgestaltung. Wir können uns auf dem Betriebsgelände der Fa. Empl-Bau perfekt vorbereiten. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt dabei im handlungsorientierten und praktischen Arbeiten. Die großen Erfolge der PTS-Mittersill beim jährlichen Landeswettbewerb der Polytechnischen Schulen Salzburgs sind mit Sicherheit darauf zurück zu führen.

Festakt 20 Jahre Empl Bau – PTS Mittersill

 

Lesen Sie den Bericht hier – Festakt 09.04.2015